Über uns

TEXTMAX – dahinter stecken Martin della Valle, Marina Gerster und Petra Hanselmann. 2000 gründete Martin in Los Angeles die Lektoratsfirma Canyouproofthis.com, um dem dringenden Bedürfnis der englischsprachigen Welt nach Lektoratsdiensten nachzukommen. Die englische Sprache bröckelte unaufhaltsam, orthografische Schlaglöcher waren überall und stilistische Blüten wucherten. Innerhalb weniger Jahre nutzten unter anderem Universitäten, Finanzinstitute und Werbefirmen aus allen Ecken des Kontinents unsere Dienstleistungen. Bis heute hat Canyouproofthis.com für seine Privat- und Geschäftskunden über 7 000 Bestellungen erledigt und mehr als 300 000 Seiten korrigiert.

Für den Schweizer und den europäischen Markt gründete Martin 2009 die Textmax GmbH, deren Fokus, zusätzlich zum Lektorat, hauptsächlich auf Übersetzungen in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch lag. Auch hier reicht unsere Kundschaft von der Bundesverwaltung bis zum Gameportal, von der Uni bis zum Altersheim. Seit 2019 bieten wir zudem Übersetzungen von Chinesisch nach Deutsch an und haben unser Übersetzungsangebot auch multimodal erweitert. Wir bieten somit auch Untertitel für Hörgeschädigte und Audiodeskriptionen für blinde und sehbehinderte Menschen an und leisten mit der Barrierefreien Kommunikation unseren Beitrag zur Inklusion benachteiligter Menschen.

Um die angebotenen Dienstleistungen solide abzustützen, arbeitet Textmax zusätzlich zum Kernteam seit Jahren mit einer kleinen, stabilen Gruppe hochqualifizierter Freelancer, die Texte ihrer jeweiligen Fachgebiete ausschliesslich in ihre Muttersprache übersetzen oder in ihrer Muttersprache lektorieren. 


Team

Photo

Gründer

Martin della Valle

Martins Werdegang kann ohne Übertreibung als unorthodox beschrieben werden: Unter anderem war er Manager einer Rinderfarm in Australien, Produktionsleiter mehrerer Filme in Kanada, Geschäftsführer zweier Videotheken (als es das noch gab) in Bern und Sekretariatsmitarbeiter einer grossen Anwaltskanzlei in Kalifornien. Seine Karriere als Korrektor nahm ihren Anfang, als der Freund eines Freundes in Los Angeles ihn bat, seinen Roman zu korrigieren. Wenige Monate später stieg er beim Filmstudio MGM ein, wo er die Korrektoratsabteilung der Videosparte aufbaute und fünf Jahre lang leitete. Mit der Gründung und Führung von Canyouproofthis.com in Los Angeles, und später Textmax in Bern, fand er ein Zuhause in einer Branche, die einerseits von Konstanz und Präzision lebt, und andererseits die ständig wechselnden Kundenbedürfnisse nur mit Flexibilität, ganzheitlichem Denken und Durchhaltevermögen zu befriedigen vermag. Zur Abrundung seiner betriebswirtschaftlichen Erfahrung und seines praxisorientierten kaufmännischen Wissens und um den wachsenden Ansprüchen zweier KMU gerecht zu werden, hat er vor ein paar Jahren eine berufsbegleitende Weiterbildung zum Executive Master of Business Administration abgeschlossen.

Kontakt

Photo

Diplomierte Fachübersetzerin

Marina Gerster

Mit ihren italienischen Wurzeln und einem Flair für Sprachen war der Grundstein für Marinas berufliche Laufbahn in der Übersetzungsbranche schon früh gelegt: Nach der Maturität absolvierte sie den Bachelor of Arts ZFH in Angewandten Sprachen mit Vertiefung in Multimodaler Kommunikation sowie den Master of Arts ZFH in Angewandter Linguistik mit Vertiefung Fachübersetzen (DEU-ITA, ITA-DEU, ZHO-DEU) an der ZHAW. In einem Austauschsemester an der Università degli Studi Internazionali in Rom während des Bachelorstudiums, das nicht nur aus «Dolce Vita» bestand, konnte sie ihre Italienischkenntnisse vertiefen und perfektionieren. Aber Rom und Italienisch waren nicht exotisch genug, sodass Marina ihre Sprachkombination um das Chinesische ergänzte. Nach dem Bachelorabschluss zog es sie nach Shanghai, wo sie an einer Technischen Universität Deutsch unterrichtete. Mit Erfahrungen als Fachübersetzerin und Übersetzungskoordinatorin in verschiedenen Schweizer Unternehmen sowie als Live-Untertitlerin im Gepäck, ist sie seit 2019 Teil von Textmax.

Kontakt

Photo

Diplomierte Fachübersetzerin

Petra Hanselmann

Petra verfügt über einen Master of Arts ZFH in Angewandter Linguistik mit Vertiefung in Fachübersetzen (ENG-DEU, FRA-DEU und ZHO-DEU). Doch der Weg dahin war kein geradliniger. So absolvierte Petra zwar die Wirtschaftsmittelschule in Bern inklusive Berufsmaturität und blieb dem KV einige Jahre treu, doch verschlug es sie danach nach Kanada, wo sie ihr Englisch verbessern konnte und ihren Lebensunterhalt als Barista verdiente. Nebenbei konnte sie so ihrem Hobby, dem Freeriden, frönen, welches sie bis heute begleitet. Als sie doch das Heimweh packte und sie zurück in die Schweiz kam, zog es sie zunächst nach Hause nach Bern und zurück ins KV, wo sie sich jedoch nach einigen Jahren für ein Studium zum Bachelor of Arts ZFH in Angewandten Sprachen mit Vertiefung in Multimodaler Kommunikation (ENG-DEU, DEU-ENG, FRA-DEU, ZHO-DEU) und darauf folgend zum eingangs erwähnten Master entschied. Doch auch während des Studiums konnte sie das Reisen und die Berge nicht lassen und jobbte nebenbei in einer Skihütte als Kellnerin, als Deutschlehrerin an der Shanghai Dianji University in China und absolvierte ein Semester an der Université Bordeaux Montaigne in Frankreich. Seit 2019 kann sie all diese Erfahrungen und das grosse Allgemeinwissen bei Textmax in ihren Übersetzungen, Korrektoraten, Lektoraten, beim Untertiteln und bei der Audiodeskription anwenden.

Kontakt